SPIEGELGESETZ   oder  LIEBE   DEINEN   NÄCHSTEN   ALS   DICH  SELBST

 

 

Wenn zwischenmenschliche Begegnungen emotionale Reaktionen wie Angst, Wut, Scham... auslösen, reflektiert sich darin ein noch nicht gelöster Konflikt der eigenen Geschichte. Wenn ich auf (m)einen Darsteller beispielsweise Wut projiziere, landet diese Energieform in meinem eigenen Wesen.

Grundlage des Spiegelgesetzes ist die Übernahme der Eigenverantwortung, für die eigene Lebensgeschichte und allem, was einem begegnet.

Das Spiegelgesetz ist Entwicklungsgrundlage im Lichtkörperprozess.

Das Spiegel- oder Resonanzgesetz ist Basis und Grundlage für nachhaltige Ent-wicklung, um das Muster der Projektion zu er-lösen.

 

CD`s   -   INFORMATION   -   PRAXIS   -   KINDER   -   MEDITATION   -   FAMILIENSTELLEN   -   URANUS   -   WASSER   -  GELD